Themenwahl

Freitag, 17 November 2017 16:19

Time-Server (Zeit-Server)

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Folgende Anweisungen installiert ein Time-Server der über das lokale Netzwerk erreichbar ist. Mit diesem lassen sich alle Client Uhren synchronisieren bzw einstellen.

sudo apt-get -y install ntp   # Installiert den Time-Sever

nano /etc/ntp.conf   # Konfigurationsdatei der NTP-Servers (Network Time Server)

Folgende Einstellungen wurden in der Konfigurationsdatei vorgenommen:

#Schweizer Time-Server
server 0.ch.pool.ntp.org
server 1.ch.pool.ntp.org
server 2.ch.pool.ntp.org
server 3.ch.pool.ntp.org


restrict 192.168.1.1 mask 255.255.255.0 nomodify notrap  
# Netzwerkbereich, Zeitanfragen erlaubt, Keine Änderungen durch den Client.
# Alle Clients in diesem Adressbereich können eine Zeitanfrage an den Server stellen.

broadcast 192.168.1.255  
# Auf dieser IP-Adresse ist der NTP-Server erreichbar.
# Der NTP-Server ist unter der Adresse 192.168.1.140 (Netzwerk-Adresse des Servers) erreichbar.

Andere Einstellungen wurde nicht verändert.

Starten, Status, Reload usw. des NTP-Servers:

/etc/init.d/ntp start  #start, stop, restart usw des NTP-Server Dienstes.

Mit dem folgenden Befehl kann der NTP-Server Status und deren Time-Server Verbindungen angezeigt werden:

ntpq -p  # Status Anzeige.

ntpq -p -w  # Erweiterte Anzeige.

ntpq -q -n  # IP-Adressen anzeigen.

Der Time-Server holt sich die aktuelle Zeit von einem Server im Internet. Diese wird von einer Atom-Uhr gemessen und dem Server zur Verfügung gestellt.


Gelesen 172 mal Letzte Änderung am Freitag, 01 Juni 2018 09:19

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.