Themenwahl

Die im BIOS aufgeführten Speichermedien werden unter Ubuntu (18.x.x) im Verzeichnis /dev/disk... eingebunden.

Listet die installierten Disk und deren UUID auf.

ls -Al /dev/disk/by-uuid

Mit folgenden Befehl lassen sich die möglichen Listtypen anzeigen:

ls -al /dev/disk

Freitag, 17 November 2017 18:54

Netzwerk Information anzeigen

geschrieben von

Installation des Programms:

sudo apt-get install ethstatus

Anschliessend kann mit dem Befehl ethstatus gestartet werden. Ein weiterer Befelt ist nethogs. Dieser zeigt die Belastung des Netzwerkes an.


Die Installation kann wie folgt durchgeführt werden:

sudo apt-get install nethogs.

Das Programm kann durch Eingabe von nethogs gestartet werden.


Freitag, 17 November 2017 18:54

Netzwerkadresse anzeigen

geschrieben von

Der Linux-Befehl ifconfig zeigt die Einstellung der Netzwerkkarten und die IP-Adresse an. Dieser Befehl ist in der Standard-Installation von Linux (Ubuntu) vorhanden.

Der Befehl ifconfig | grep 'Bcast' zeigt nur die IP-Adresse der Netzwerkkarte an. Wird ifconfig ohne Zusatz eingegeben werden alle Daten der Netzwerkkarte angezeigt.


Freitag, 17 November 2017 18:54

Administrator-Rechter erlangen

geschrieben von

Durch folgende Eingabe kann die Administratorrechte erlangt werden. Diese werden benötigt wenn neue Software oder ein Update installiert werden soll.

sudo -s

Es muss das Administrator-Passwort (Root-Rechte) bekannt sein.


Freitag, 17 November 2017 17:53

Update- und Upgrade Katalog

geschrieben von

Die Softwarepakete werden in einer Datenbank (Katalog) gespeichert. Dieser Katalog muss vor einem Software-Upgrade oder Update aktualisiert werden.

sudo apt-get update

Anschliessend können die Updates-Installiert werden.

sudo apt-get dist-upgrade


Freitag, 17 November 2017 18:52

System über Konsole starten, stoppen usw.

geschrieben von

Ubuntu (Linux) kann wie folgt über die Konsole neu gestartet, heruntergefahren und in den Standby-Modus gesetzt werden.

Shutdown

sudo shutdown now

Reboot

sudo reboot now

Suspend

sudo suspend now


Freitag, 17 November 2017 17:52

Systemdaten ermitteln

geschrieben von

Unter Linux (Ubuntu) können alle System-Daten ermittelt werden. Der zugrunde liegende Befehl lautet journalctl. Mit verschiedenen Erweiterungen können Daten einelner Module (z.B. Harddisk) ermittelt werden.

man journalctl Zeigt ein Hilfetext zum Befehl an.

journalctl -h Zeigt eine Liste der Erweiterungen die benutzt werden können.


 

Freitag, 17 November 2017 17:51

Hardware Informationen anzeigen

geschrieben von

hwinfo ist ein Linux (Ubuntu) Programm mit dem sich diverse Hardwareinformationen anzeigen lassen. Die Installation der Software wird mit folgendem Befehl ausgeführt.

sudo apt-get install hwinfo

Es können auch spezifische Daten abgefragt werden. So wird mit folgendem Befehl die USB Schnittstellen abgefragt.

hwinfo --usb


Freitag, 17 November 2017 17:50

Ubuntu-Desktop

geschrieben von

Die Ubuntu-Desktop kann mit folgendem Befehl installiert werden. Erst sollte man die Software-Datenbank () auffrischen und alle Updates installieren.

sudo apt-get install ubuntu-desktop

Nach der Installation sollte Linux (Ubuntu) neu gestartet werden.

sudo reboot

Die Installation kann mit folgendem Befehl deinstalliert werden.

sudo apt-get autoremove --purge ubuntu-desktop

Auf diese Weise kann jedes Softwarepaket deinstalliert werden. Es muss leidiglich anstelle 'ubuntu-desktop' das zu deinstallierende Softwarepaket angegeben werden.


Der X11-Server steuert die Ubuntu-Desktop Oberfläche. Dieser kann mit folgendem Befehl gestoppt oder gestartet werden.

sudo service lightdm start

sudo service lightdm stop


Freitag, 17 November 2017 17:49

Powermanagement

geschrieben von

Die diesen Einstellungen lassen sich unter Linux (Ubuntu) die Powermanagement verhalten einstellen. So kann unter anderem eingestellt werden wie die Reaktion auf die z.B. Powertaste, beim Zuklappen des Laptops oder bei schwacher Batterie passieren soll.

Die Powermanagement -Einstellung sind in folgender Datei zu finden.

sudo -i nano /etc/systemd/logind.conf

In der Datei muss #HandleLidSwitch = suspend in HandleLidSwitch = ignore geändert werden.